Schüler-Coaching

Stress in der Schule?

Leistungsdruck?

Gefühl der Überforderung?

Angst vor Klausuren und Prüfungen? 

Wer diese Gefühle kennst, sollte es mal mit einem systemischen Coaching versuchen. Coachings sind berufsbezogene Beratungen mit dem Ziel, die Situation, die als schwierig oder problematisch empfunden wird, zu verbessern. Ich kann dir dabei helfen, Strategien zu entwickeln, schulische Probleme zu bewältigen. Systemisches Coaching heißt, dass wir nicht auf deine Defizite schauen (was ja leider in der Schule oft gemacht wird), sondern auf deine „Ressourcen“, also das was du mitbringst, was du schon gut kannst, worauf du aufbauen kannst. Systemisches Coaching ist keine Therapie, sondern der Blick geht auf das „System“, wie der Name sagt. Schule ist ein System aus Fächern, Stundenplänen, Lernplänen, Arbeiten und Tests usw. Ein systemisches Coaching schaut darauf, wie du in dem System Schule besser zurecht kommen kannst. 

Ich bin seit 30 Jahren Lehrer und kenne das System Schule, aber auch die Leiden vieler Schüler in diesem System gut. Durch eine Ausbildung als systemischer Berater habe ich gelernt, Menschen dabei zu begleiten, neue Wege zu gehen oder Probleme zu bewältigen. In einer Beratungsstunde können wir uns 50 Minuten individuell Zeit nehmen. Diese Zeit ist in der Hektik der Schule meist nicht vorhanden. 

Kosten
Erstgespräch 30 Minutenkostenlos
Coachingstunde 50 Minuten60 – 90€
Einkommen bis 1000€60€
Einkommen bis 2500€75€
Einkommen über 2500€90€
nach Selbsteinschätzung

Mit dem Wort „Schüler“ meine ich die Aufgabe von Menschen die zur Schule gehen und nicht eine geschlechtliche Zuordnung. Gemeint sind alle Geschlechter und Identitäten.